Voller Energie

ENSO-Fußball-Nachwuchsförderpreis 2019

Anpfiff zur 17. Runde beim ENSO-Fußball-Nachwuchsförderpreis

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder die vorbildliche Nachwuchsarbeit ostsächsischer Fußballvereine würdigen und mit Preisgeldern im Gesamtwert von 15.000 Euro auszeichnen. Besonders punkten können die Teilnehmer beim ENSO-Fußball-Beirat diesmal mit ihrem Engagement für Umwelt und Natur sowie der Förderung von Mädchen und Frauen im Fußball. Die zehn besten Vereine können sich über eine Finanzspritze in Höhe von 500 bis 2.500 Euro freuen.

Die Finalisten gehen zudem automatisch ins Rennen um den mit 1.000 Euro dotierten Publikumspreis, über den die Fans via Online-Voting abstimmen können.


Nachwuchsarbeit lohnt sich immer:

Nutzen Sie Ihre Gewinnchance und bewerben Sie sich bis zum 28. Februar 2019 beim ENSO-Fußball-Nachwuchsförderpreis.

Das waren die Gewinner 2018:

Platz 1 - 2.500 €

Platz 1 - 2.500 €

SV Eintracht Niesky e. V.

Platz 2 - 2.250 €

Platz 2 - 2.250 €

TuS Weinböhla e. V.

Platz 3 - 2.000 €

Platz 3 - 2.000 €

Bischofswerdaer FV 08 e. V.

Platz 4 - 1.800€

Platz 4 - 1.800€

SV 1922 Radibor e. V.

Platz 5 - 1.600€

Platz 5 - 1.600€

TSV Merschwitz 1912 e. V.

Platz 6 - 1.400€

Platz 6 - 1.400€

SV Oberland Spree e. V.

Platz 7 - 1.200€

Platz 7 - 1.200€

SV Saupsdorf e. V.

Platz 8 - 1.000€

Platz 8 - 1.000€

Baruther SV 90 e. V.

Platz 9 - 750€

Platz 9 - 750€

SV Stauchitz 47 e. V.

Platz 10 - 500€

Platz 10 - 500€

TSV "Frohsinn" Seifersdorf e. V.

Das war der Publikumsliebling 2018:

Platz 1 : TSV "Frohsinn" Seifersdorf e. V.

Platzierung

  1. TSV "Frohsinn" Seifersdorf e. V. - 593 Stimmen
  2. SV Stauchitz 47 e. V. - 307 Stimmen
  3. SV Oberland Spree e. V. - 106 Stimmen
  4. SV Eintracht Niesky e. V. - 83 Stimmen
  5. Baruther SV 90 e. V. - 78 Stimmen
  6. TuS Weinböhla e. V. - 75 Stimmen
  7. SV 1922 Radibor e. V. - 58 Stimmen
  8. TSV Merschwitz 1912 e. V. - 54 Stimmen
  9. Bischofswerdaer FV 08 e. V. - 44 Stimmen
  10. SV Saupsdorf e. V. - 18 Stimmen