Mitmachen und ENSO-Fußball-Nachwuchsförderpreis abräumen!

Engagement wird belohnt. Aus allen Bewerbungen ermittelt der ENSO-Fußball-Beirat zehn Gewinner, die sich über Preisgelder im Gesamtwert von 15.000 Euro freuen dürfen. Je nach Platzierung können Sie schon bald zwischen 500 und 2.500 Euro für die Nachwuchsarbeit nutzen. Mit dem ENSO-Gütesiegel in Gold, Silber und Bronze erhalten die drei Erstplatzierten eine zusätzliche Anerkennung ihrer vorbildlichen Nachwuchsarbeit.



Hinweis: Welche Fragen Sie erwarten,
können Sie in der Vorschau unten einsehen.

Vorbildliche Nachwuchsarbeit wird belohnt

Mit dem ENSO-Fußball-Nachwuchsförderpreis möchten wir tolles Engagement in der Nachwuchsförderung anerkennen und honorieren. Besonderes Augenmerk legt der ENSO-Fußball-Beirat in diesem Jahr auf einen nachhaltigen und verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen sowie die Förderung von Mädchen und Frauen im Fußball.

Sie sind mit viel Energie bei der Nachwuchsförderung dabei? Dann nutzen Sie Ihre Chance beim 17. ENSO-Fußball-Nachwuchsförderpreis! Bitte füllen Sie dazu bis zum 28. Februar 2019 den Fragebogen aus. Nehmen Sie sich Zeit und beantworten Sie alle Fragen wahrheitsgemäß. Ihre Antworten dienen als Grundlage für die Bewertung durch den ENSO-Fußball-Beirat. Einige Vereine besucht die Expertenjury vor Ort, um sich persönlich ein Bild von ihrer Arbeit zu machen.

Für die Preisverleihung am 15. Juni 2019 in Priestewitz schlagen Sie bitte eine Junior/innen-Mannschaft vor, die sich durch besondere Verdienste auszeichnet und den Preis stellvertretend für Ihren Verein in Empfang nimmt.

Das erwartet Sie: